schöneschwester Blog

  • Rezept: After Sun Balm

    Für die Seele ist Sonne Erholung pur, für die Haut aber nicht immer. Deshalb ist eine reichhaltige und gesunde Pflege nach dem Sonnenbad Pflicht. Das After Sun Balm Rezept ist frei von bedenklichen Inhaltsstoffen und kühlt die Haut, durch die Zugabe von Zitrone, Minze & Kokosöl, und versorgt sie mit Feuchtigkeit.
  • Pflegebalsam mit Gänseblümchenöl

    Das Rezept für das Pflegebalsam mit Gänseblümchenöl ist sehr mild, wirkt wundheilend und hautreinigend, so dass das Balsam für den gesamten Körper und sogar für Babys geeignet ist.
  • Ölauszug aus Wildrosen

    Dem Hagebuttenkernöl werden wahre Wunder nachgesagt, vor allem auf kosmetischen Gebiet. Es soll nicht nur vor Pickeln schützen und Narben heilen, sondern dank der darin enthaltenen Linolsäure sehr wirkungsvolle Anti-Aging-Effekte besitzen. Natürlich ist das Bio Hagebuttenkernöl von schöneschwester in Rohkostqualität und wird in Süddeutschland angebaut und auch frisch gepresst. Doch probiere auch gerne diese Variante aus, es hat ähnliche Heileingenschaften und selbst gemacht ist auch was Besonderes.
  • GuaSha Massage

    Durch die regelmäßige Massage mit dem Faceroller von schöneschwester oder den GuaSha-Heilsteinen wird die Durchblutung angeregt und der Stoffwechselprozess der Haut beschleunigt, nachweislich soll der Lymphfluss gestärkt werden und Mimikfalten können gemildert werden.
  • Naturkämme

    100 Bürstenstriche täglich gelten schon lange als das Beauty-Geheimnis für eine schöne, volle Haarmähne. Der hauteigene Talg legt sich dabei um das Haar, macht sie geschmeidig und schützt vor Spliss #beautyhack
  • Haarseifen

    Haarseifen und Naturseifen von schöneschwester sind palmölfrei im Kaltrührverfahren hergestellt. Die Kaltverseifung stellt die schonendste Art der Seifenherstellung dar, da die Rohstoffe wie Pflanzenfette oder Öle keinen besonders hohen Temperaturen ausgesetzt sind und dadurch wertvolle Inhaltsstoffe sowie das natürlich entstandene Glycerin erhalten bleibt.