Mein Account
Ab einem Warenwert von 50 Euro ist der Versand innerhalb von Deutschland kostenfrei!
Suchen

Pflegebalsam

Pflegebalsam


Pflegebalsam mit Gänseblümchenöl

Hautcremes zählen zu den wichtigsten Kosmetikprodukten, die Auswahl ist groß, die Qualitäten mit den vielen unterschiedlichsten Inhaltsstoffen aber sehr umfangreich und nicht immer gesund und nachhaltig. Das Rezept für das Pflegebalsam mit Gänseblümchenöl ist sehr mild und wirkt schützend durch das Bienenwachs, so dass das Balsam für den gesamten Körper und sogar für Babys geeignet ist. Gänseblümchen werden auch das Arnika des Nordens genannt, weil sie ähnliche Heileigenschaften aufweisen, stehen aber nicht unter Naturschutz und dürfen überall gesammelt werden. Sind sehr gesund, voller Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Eisen und Magnesium sowie Vitamin C. Ich mache jedes Jahr Kräutersalz aus getrockneten Gänseblümchen und trinke im Frühjahr frischen Gänseblümchen-Tee.
Weiterlesen →

Ölauszug aus Wildrosen

Die Hagebutte ist eine wunderbare Heilpflanze und gehört zur Familie der Rosengewächse. Wie bei der Erdbeere ist das leuchtend rote Fleisch nicht die eigentliche Frucht, sondern die Kerne oder Nüsschen, diese befinden sich bei Hagebutte im Inneren. Die meisten von uns kennen die Hagebutte als schmackhaften Haustee oder auch als Marmelade, doch die Powerfrucht hilft auch bei Hautproblemen und ist neben Sanddorn die Vitamin-C-reichste einheimische Frucht.

Ölauszug aus Hagebutten: Eine Handvoll Hagebutten kleinschneiden, bei minimaler Hitze im Backofen trocknen (nicht höher als 40°C) oder einige Tage an der Luft trocknen lassen. Je trockener die Früchte, desto weniger sind sie Schimmel anfällig. Trockenfrüchte in ein sauberes und steriles Glas füllen, mit Jojobaöl (oder einem Öl Deiner Wahl) vollständig aufgießen und zwischen 2 bis 3 Wochen stehenlassen. Zwischendurch bitte die Flüssigkeit immer wieder leicht schütteln, damit sich die Inhaltsstoffe gut lösen können, das beugt auch Schimmelbildung vor. Anschließend durch ein Baumwolltuch filtern und in Behälter abfüllen. Der Ölauszug kann auch zu einer heilsamen Salbe weiterverarbeitet werden. Rezept folgt...

Weiterlesen →