Haarseife Brennessel
Haarseife vegan
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Haarseife Brennessel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Haarseife vegan

Haarseife Duftfrei

Normaler Preis
€14,50
Sonderpreis
€14,50
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Die handgemachte Haarseife mit wertvollem Brennesselwasser ist ideal für empfindlicher Kopfhaut, schnell fettendes & feines Haar und kann auch als Duschseife verwendet werden. Das Haar fühlt sich nach der Haarwäsche mit Naturseifen kräftiger an, ist fülliger und fettet nicht so schnell wieder nach. Das zur Herstellung von Seifen benötigte Wasser wurde durch ein hochwertiges Brennnessel-Hydrolat ersetzt, deshalb auch die grüne Farbe der Haarseife. Der hohe Anteil an Mineralstoffen und Vitaminen der Bio-Brennnessel macht diese Haarseife zu einem besonderen Schatz für Haut und Haare und ist so einmalig auf dem Markt.

Naturseifen von schöneschwester sind palmölfrei im Kaltrührverfahren hergestellt. Die Kaltverseifung stellt die schonendste Art der Seifenherstellung dar, da die Rohstoffe wie Pflanzenfette oder Öle keinen besonders hohen Temperaturen ausgesetzt sind und dadurch wertvolle Inhaltsstoffe, sowie das natürlich entstandene Glycerin erhalten bleibt. Erst nach einer sechswöchigen Reifephase sind Naturseifen von schöneschwester verkaufsfähig, das ist auch einer der der großen Unterschiede zu industriell hergestellten Seifen. Zudem wird das bei der Verseifung entstandene Glycerin in der Naturseife belassen und nicht wie bei den meisten industriell gefertigten Seifen direkt entzogen, weil zu wertvoll.

Hergestellt in handarbeit aus hochwertigen Pflanzenölen
    • Überfettung 4% d.h. kein Spannungsgefühl nach dem waschen
      • wenige hochwirksame Inhaltsstoffe ohne Parabene und biologisch abbaubar
        • Der samtige Schaum entsteht nur durch die spezielle Mischung natürlicher Zutaten ohne sonstigen künstlichen Schaumbildner

          Lesenswert: Blogbeitrag zum Thema: Haarewaschen mit Haarseifen

            Anwendung: Haare werden gründlich mit warmem Wasser gespült und anschließend wird die Kopfhaut und das Haar mit dem Schaum der Haarseife einmassiert oder am besten gleich die Seife in die Haare einmassieren. Damit alle Seifenreste ausgespült werden (sonst bleibt Kopfhautjucken oder fettiges Haar) ist die richtige Waschtechnik wichtig d.h. die Kopfhaut wird während des Spülvorgangs mit den Fingern sanft massiert, damit auch der letzte Seifenschaum im Haar ausgespült werden kann. Zum Schluss kann mit Sauerer Rinse oder mit kaltem Wasser nachgespült werden. Ja, das hilft tatsächlich auch, wenn es mal schnell gehen muss und kein Apfelessig zur Verfügung steht.

            Ingredients: Brennnesselwasser (Urtica Dioica Leaf Water), Olea Europaea Fruit Oil (natives Olivenöl extra), Cocos Nucifera Oil (Kokosnussöl), Sodium Hydroxide (Natriumhydroxid), Ricinus Communis Seed Oil (Rizinusöl), Vitis Vinifera Seed Oil (Traubenkernöl), Carthamus Tinctorius Seed Oil (Distelöl), Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl), Citric Acid (Zitronensäure), Glycerin, Tonerde (Illite) - 88g